buy vs build software

Passe ich mich an die Software an oder die Software an mich?

Ob Familienunternehmen mit langer Tradition oder Startup — jedes Unternehmen steht früher oder später vor der Frage, ob es fertige Software kaufen oder individuell entwickeln lassen soll (Build vs. Buy).

Natürlich ist das Dilemma von Build vs Buy kein leichtes. Unser Kerngeschäft bei TRIGO ist es, tagtäglich Individualsoftware für unsere Kund:innen zu entwickeln. Empfehlen wir deswegen immer Individualsoftware? - Definitiv nicht. Wir haben zusammengefasst, in welchen Fällen Du Individualsoftware in Betracht ziehen solltest sowie welche Vor- bzw. Nachteile Standard- und Individualsoftware haben.

dog-3

Standardsoftware vs Individualsoftware: Wo ist der Unterschied?

Standardsoftware ist ein Massenprodukt, das für eine große Anzahl von Kund:innen gebaut wurde und über Funktionen verfügt, die für die meisten Anwender:innen ausreichend sind. Sie kann jedoch nie die Wünsche aller abdecken.

Individualsoftware wird für bestimmte Kund:innen oder Probleme entwickelt. Es dauert länger, sie zu entwickeln, aber sie ist genau auf Deine Bedürfnisse, Herausforderungen und Geschäftsprozesse zugeschnitten.

Faustregel: individuelle Software macht nur Sinn — wenn es Dein Kerngeschäft unterstützt

Generell gilt: Individuelle Softwarelösungen machen nur im Kerngeschäft Sinn, für das Nebengeschäft, z.B. das Schreiben von Rechnungen, sollte man immer Software kaufen. Für sekundäre Geschäftsfelder ist es nicht ratsam, tausende von Euro für Individualsoftware auszugeben.

Kontrolle

Eine der größten Risiken für Unternehmen ist die Abhängigkeit von anderen — ob man Software selbst betreibt oder auslagert, beeinflusst diesen Status.

Wie Unternehmen digitalisieren, Software Projektbeschreibung, Software Dienstleister:innen

Buy

Wenn Du Software kaufst, hast Du keine Kontrolle oder Entscheidungsmacht darüber, was mit der Software passiert — alles hängt davon ab, was die Anbieter:innen liefern. Man kann zwar auch vom Know-how der Anbieter:innen und anderer Anwender:innen profitieren, dennoch ist man dem "Diktat der Mehrheit" unterworfen.

Build

Wenn Du die gesamte Kontrolle bei Dir haben willst, ist eine individuelle Software hier besser geeignet. Du kannst nicht vom Know-how anderer profitieren, aber Du entscheidest selbst, wie Deine Software sein soll. Es liegt in Deiner Hand wie die Software weiterentwickelt wird und welche Funktionen gebaut werden — was auch Deinen wirtschaftlichen Erfolg steuern kann.

Kosten

Unternehmer:innen müssen immer auf ihre Kosten achten, deshalb spielt der Preis und ein langfristiger ROI bei dieser Entscheidung natürlich auch eine große Rolle.

i-am-bold

Buy

Ein großer Vorteil von gekaufter Software ist der vergleichsweise geringere Preis. Da gekaufte Software Tausende, wenn nicht Millionen von zahlenden Benutzer:innen hat, kann der Preis niedrig gehalten werden. Das kann vor allem für kleine Unternehmen oder Start-ups ein Pluspunkt sein.

Build

Wer sich eine individuelle Software entwickeln lassen möchte, muss mit höheren Kosten rechnen. Anzüge von der Stange passen auch den meisten Menschen, Maßanzüge hingegen nur einer Person — dafür aber perfekt. Produktivität, User Experience und Mitarbeiter:innenzufriedenheit steigen - doch das hat seinen Preis, zahlt sich aber auf lange Sicht aus.

Wartung

Wie lange Du warten musst, bis ein Problem mit der Software behoben ist, hängt auch davon ab, welche Art von Software Du hast.

about-us

Buy

Wenn Du eine Software kaufst, kannst Du Dir meistens sicher sein, dass sie das tut, was sie verspricht. Das Problem: Du musst Dich anpassen und immer auf Updates warten, was manchmal schmerzhaft lange dauern kann.

Build

Hier hast Du das Kommando. Du entscheidest, wann und wie etwas geändert und in die Welt gesetzt wird. Wir bei TRIGO setzen auf Cloud Native Infrastruktur — die uns ermöglicht die Software am laufenden zu halten, rasch technologische Fehler zu beheben und in kürzester Zeit eine neue Version zu veröffentlichen (deployen).

Opportunitätskosten

Natürlich ist es auch interessant zu wissen, wie hoch die Opportunitätskosten werden, bis man die Software letztendlich nutzen kann.

dog-2

Buy

Hier sind die Opportunitätskosten nahezu null. Wenn Du eine fertige Software kaufst, kannst Du sie in der Regel sofort einsetzen und nach einer relativ kurzen Einarbeitungszeit sofort die Vorteile genießen. Jedoch musst Du auch damit rechnen, dass Du irgendwann an gewisse Grenzen stößt.

Build

Wenn Du Deine Software individuell erstellenbauen lässt, musst Du offen gesagt auch ein wenig Geduld mitbringen — eine Software zu entwickelnbauen geht nicht von heute auf morgen. Wenn Du einen genaueren Zeitrahmen wissen willst, dann lies Grundsätzlich dauert es in der Regel eine Weile, bis Du die Vorteile siehst. Für individuelle Software muss mehr Zeit vom gesamten Team investiert werden, doch der langfristige ROI ist meist bedeutend höher.

Wenn Du Deine Software individuell erstellen lässt, musst Du offen gesagt auch ein wenig Geduld mitbringen — eine Software zu entwickeln geht nicht von heute auf morgen. Wenn Du einen genaueren Zeitrahmen wissen willst, dann lies hier unseren Artikel über die Dauer der Digitalisierung. Grundsätzlich dauert es in der Regel eine Weile, bis Du die Vorteile siehst. Für individuelle Software muss mehr Zeit vom gesamten Team investiert werden, doch der langfristige ROI ist meist bedeutend höher.

Mehrwert/USP erschaffen

Software kann einen extremen Mehrwert für ein Unternehmen darstellen oder sogar einen USP (Unique Selling Point) schaffen — so dass das Unternehmen sich durch die Technologie deutlich vom Wettbewerb abheben kann.

level-up

Buy

Der Mehrwert, den Software von der Stange schafft, ist immer unterschiedlich. Von komplett verfehlt bis zum idealen Produkt erwischt, ist alles dabei. Dabei geht es darum, wirklich zu fragen, was genau die Probleme im Geschäftsprozess sind und wie sie durch Technologie gelöst werden könnten. Deshalb führen wir in der Regel eine Erkundungsphase mit unseren Kund:innen durch.

Build

Individuelle Software schafft erfahrungsgemäß einen höheren Mehrwert, weil sie perfekt an die eigenen Bedürfnisse angepasst ist. So haben wir schon bei Kund:innen mitbekommen wie die Effizienz, Mitarbeiter:innenzufreidenheit und der Umsatz im Unternehmen durch individuelle Software gesteigert wurde.

Im Allgemeinen dauert es mindestens ein Jahr bis eine Individualsoftware profitabel ist. So können zum Beispiel Mitarbeiter:innenkosten entfallen, weil die Software Arbeit übernimmt. Dazu haben wir ein konkretes Beispiel von unseren eigenen Kund:innen:

Gemeinsam mit unserem Kunden, der SunRocks GmbH, haben wir eine technisch fundierte Datenbank aufgebaut, die dem Unternehmen flexible Möglichkeiten bietet. Heute schafft die SunRocks GmbH mit zwei Angestellt:innen, was vergleichbare Unternehmen mit zehn schaffen. Hier gehts zur ganzen Erfolgsstory.*

dog-1

Überblick

Die folgende Tabelle gibt Dir einen besseren Überblick darüber, was wir in jeder Kategorie für die besseren Varianten halten. Wie man sieht, lässt sich die Frage mit der klassischen Aussage beantworten: "Es kommt darauf an" — und das tut es wirklich. Jedes Unternehmen ist unterschiedlich, es gibt viele Faktoren, die man in Betracht ziehen muss, um letztendlich einen Entschluss zu treffen.

Buy Build
Kontrolle x
Kosten x
Wartung x
Opportunitätskosten x
Mehrwert/ USP erschaffen x

Du bist Dir nicht sicher, ob Build oder Buy zu Deinem Unternehmen passt? Dann können wir Dir den CTO-as-a-Service anbieten. Dort werden genau solche Fragen von Expert:innen beantwortet.

Worauf wir setzen: Hybridlösungen — build und buy kombiniert

Software ist heute nicht mehr schwarz oder weiß. Ein großer Teil der Software ist mittlerweile sehr gut integrierbar und Daten können einfacher denn je exportiert bzw. verwendet werden. Deshalb sind hybride Lösungen oft die beste Variante.

In vielen Fällen sieht die goldene Mitte so aus: Es wird eine fertige Komponente verwendet und daraus eine individuelle Lösung gebaut — ein Szenario, das im Kommen ist.

Du willst Dein Unternehmen langfristig auf gute Beine stellen und bist überzeugt, dass der Bau einer eigenen Software der richtige Weg für Dich ist?

Dann schick eine E-Mail an unseren CEO David unter david@trigo.at oder frage hier eine kostenloses Erstgespräch an — lass uns über Deine individuellen Bedürfnisse sprechen.

Teile den Einblick auf

Weitere Einblicke

IT consulting, IT consultants

IT-Berater:innen sollten immer auch mit anpacken

IT-Beratung gibt es an jeder Ecke. Ohne direkt in der Praxis zu arbeiten, kann niemand Antworten auf aktuelle Fragen haben.

Wie lange dauert Digitalisierung?

Wie lange dauert Digitalisierung?

Du möchtest Dein Unternehmen und Deine Prozesse digitalisieren und fragst Dich, wie lange das dauert? Wir haben die Antwort.

for-the-world

Digitale Transformation in Unternehmen: was zu beachten ist

Digitale Transformation in einem Unternehmen anzugehen, ist nicht einfach. Das hat anderen zum Erfolg verholfen.

freedom

Was kostet individuelle Softwareentwicklung?

Du fragst Dich, wie viel die Digitalisierung Deiner Geschäftsprozesse wirklich kosten wird? Wir geben Dir eine Vorstellung davon, was Du erwarten kannst.

not-boring

Unternehmen digitalisieren? Ja bitte, aber wie fange ich an?

Du möchtest Dein Unternehmen digitalisieren, weißt aber nicht wie? Hier bekommst Du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Bereit für Deinen digitalen Durchbruch?

Jetzt Erstgespräch buchen.